Schlammverbrennung Pro Rheno Basel

Schlammverbrennung Pro Rheno Basel

Die IWB senken die Temperatur im Fernwärmenetz von 170°C auf etwa 115°C ab. Deshalb muss die Einspeisung aus der Schlammverbrennung angepasst werden. Dazu wird eine Beimischgruppe für das Fernwärmenetz erstellt und im Frühling 2019 in Betrieb genommen. MEC wurde mit der Variantenstudie und der Umsetzung des Projekts beauftragt.

Kunde: Pro Rheno AG
Leistungen: Variantenstudie, Phasen 3 bis 5 nach SIA 108 (Projektierung bis Realisierung)