Wärmeverbund GBC in Chur

Wärmeverbund GBC in Chur

Ab der gewerblichen Berufsschule werden mehrere grössere Schulanlagen mit Komfortwärme versorgt. Die Stadt schrieb die Erneuerung der Wärmeversorgung öffentlich aus. ADEV gewann die Ausschreibung, auch dank einem von MEC im Vorprojekt optimierten und verbesserten Konzept.

MEC wurde von der ADEV und der Stadt Chur mit der Umsetzung als Generalplaner beauftragt. Erneuert und saniert wurden die Wärmeerzeugung und die Wärmeverteilung in der Berufsschule. Mehr als 90% des Wärmebedarfs deckt künftig eine Holzschnitzelfeuerung. Die Bauarbeiten mussten wegen möglicher störender Auswirkungen auf den Schulbetrieb weitgehend in den Sommerferien abgewickelt werden. Letztlich konnten die hohen Qualitäts-, Kosten- und Terminziele zur Zufriedenheit der Beteiligten erreicht werden.

 

Kunde: ADEV Energiegenossenschaft / Stadt Chur

Leistungen:

  • Vorprojekt im Rahmen der Contracting-ausschreibung
  • Phasen 3 bis 5 nach SIA 108 (Projektierung bis Realisierung)