Unterkunftsgebäude des Bundesasylzentrums Basel

Unterkunftsgebäude des Bundesasylzentrums Basel

Der Neubau für 350 Asylsuchende wird durch einen TU bis Anfang 2021 erstellt. Das Unterkunftsgebäude besitzt 40 Schlafzimmer und eine Geschossfläche von 6’400 m2.

Für die Heizungs-, Lüftungs- und Kälteanlagen (HLK) wurde MEC als Fachcontroller gewählt. MEC vertritt ab dem Bauprojekt bis und mit Realisierung die Interessen des BBL.

KundeBundesamt für Bauten und Logistik BBL

LeistungenFachcontroller HLK